XLine ist der Name der Plattform und der Sammelbegriff des Anwendungspaketes das Aexis Medical für diverse Krankenhausabteilungen anbietet. Hierzu gehören ORLine (Planung und Verwaltung der OP-Abteilung), SteriLine (Tracking und Tracing und Verwaltung der Zentralsterilisation), ERLine (Workflowmanagement der Notaufnahme) und ExaLine (Planung, Workflowmanagement und Instandsetzung in nahezu jeder medizinisch-technischen Abteilung).

Dabei werden diese Anwendungen durch das übergreifende Modul XLine Logistics unterstützt, das allen materiellen Herausforderungen in den jeweiligen Abteilungen gewachsen ist.

Mehr Informationen über die einzelnen Module finden Sie anderswo auf der Website.

Das Einzigartige der XLine-Plattform ist, dass es mit einer perfekten Integration der verschiedenen Abteilungen als Ausgangspunkt erstellt wurde. Alle Anwendungen dieser Plattform sind nahtlos miteinander verbunden und benutzen einen gemeinsamen Datensatz. Dies hat eine ganze Reihe von wichtigen Vorteilen was die Benutzerfreundlichkeit, die Instandhaltung und die Unterstützung angeht.

Auch die Integration in die bestehende ICT-Infrastruktur des Krankenhauses wird hierdurch ein Stück einfacher.

Obwohl alle Anwendungen im „stand alone“-Modus eine perfekte Unterstützung und bereits einen erheblichen Mehrwert bieten, wird dieser noch exponentiell zunehmen, wenn mehr Abteilungen die Plattform nutzen. Die interne Kommunikation und das Verhältnis der Abteilungen untereinander haben schließlich einen entscheidenden Einfluss auf die Effizienz hiervon.

Die XLine Plattform bietet mit ihren Modulen die nötige Funktionalität und Transparenz, um dies zu erreichen.

SteriLine

Die Menge, die Komplexität und der Kaufpreis der diversen Instrumente, die in einem Krankenhaus im Umlauf sind, sind in den letzten Jahren enorm gestiegen. Gleichzeitig hat auch die Vielfalt an Wartungs- und Sterilisationsverfahren und Einsatzorten deutlich zugenommen. Auch das Thema „Rückverfolgung“ im Rahmen der Qualitätsbemühungen nimmt mehr und mehr an Bedeutung zu.

ORLine

Die OP-Abteilung ist eine der wichtigsten Abteilungen innerhalb eines Krankenhauses und benötigt eine eigene Organisation in Sachen Logistik und Planung. Diese Abteilung betriebsfähig zu halten, ist jedoch mit hohen Kosten für das Krankenhaus verbunden, das einen nicht unerheblichen Anteil seiner verfügbaren Ressourcen (Zeit, Mittel, Personal) dafür verwenden muss. 

EndoLine

Die Endoskopieabteilung spielt eine fundamentale Rolle beim Diagnostizieren von Patienten. Der Budgetdruck innerhalb Krankenhäuser auf der einen Seite und die zunehmenden Verfahren und Eingriffe der Endoskopie auf der anderen Seite, zwingen die Krankenhäuser zu einer effizienteren Planung und Verwaltung dieses Dienstes.

 

ERLine

Täglich kommen zahleiche Patienten aus den verschiedensten Gründen in die Notaufnahme. Die Schwere der Erkrankungen ist sehr unterschiedlich, sollte aber nie unterschätzt werden. Das Dienstpersonal sollte gut ausgebildet sein und über die notwendigen Kommunikationsfähigkeiten verfügen.

XLine Logistics

XLine ist das Logistikmodul der gleichnamigen Plattform, das alle darauf aufbauenden Anwendungen bedient. Dieser logistische Aspekt wurde in enger Zusammenarbeit mit Spezialisten auf diesem Gebiet entwickelt. Hierdurch ist eine vollständige und benutzerfreundliche Anwendung entstanden, die nicht nur alle logistischen Aufgaben unterstützt, sondern auch allen Anforderungen an die Rückverfolgbarkeit von Implantaten gemäß des jüngsten MDR-Gesetzes entspricht.

Neuigkeiten

Jobs

There are currently no vacancies. Apply spontaneously and we keep you updated about relevant opportunities: info@aexis-medical.com